Anmeldung zum

"Gesunder Genuss in der Klinik - Hippokrates ist, was er isst“

Mittwoch 7. September 2022 | 14.00 – 19.00 Uhr | Kaiserin-Friedrich-Haus | Hybrid-Veranstaltung

Gesunde Krankenhauskost trägt neben einer Vielzahl ökologischer Vorteile dazu bei, die Gesundheit von Mitarbeitenden und Patient:innen nachhaltig zu fördern und hat auf vielen Ebenen eine bedeutende Vorbildfunktion inne.

Hinsichtlich der großen Relevanz von Ernährung für die individuelle, gesellschaftliche und planetare Gesundheit besteht wissenschaftlicher Konsens und durch die aktuellen globalen Krisen rückt das Thema zunehmend in den Vordergrund öffentlicher Diskussion.

Die Kaiserin-Friedrich-Stiftung freut sich sehr, dem berühmten Zitat, das Hippokrates von Kos (460 v. Chr.) zugeschrieben wird,

„Eure Nahrungsmittel sollen Eure Heilmittel sein und Eure Heilmittel sollen Eure Nahrungsmittel sein“

ein akademisches Forum zu bieten, das die Notwendigkeit einer gesunden Speiseversorgung in Kliniken und Gesundheitseinrichtungen deutlich macht und an die ernährungsmedizinische Verantwortung, die Ärzt:innen ihren Patient:innen gegenüber ohnehin seit jeher tragen, appellieren möchte.

Der Bedeutung des Themas entsprechend haben wir Expert:innen aus verschiedenen ernährungsassoziierten Bereichen dafür gewinnen können, ihre Erkenntnisse mit Ihnen zu teilen.

Die gesundheitspolitische Relevanz des Themas wird durch das Grußwort der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, und die akademische durch das des Vorstandsvorsitzenden der Charité, Prof. Dr. Heyo K. Kroemer, unterstrichen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 
Informationen:

Termin: Mittwoch, den 7. September 2022, von 14.00 bis 19.00 Uhr
Präsenz:  Kaiserin-Friedrich-Haus, Hörsaal; Berlin
oder online
Zertifizierung: Die Teilnahme am Symposion ist von der Ärztekammer Berlin mit 5 Punkten zertifiziert worden.

Teilnahmegebühr:

  • Online-Veranstaltung: 80 €
  • Präsenzteilnahme (incl. Snacks / Getränke): 100 €
  • Teilnahmegebühr für Studierende und in der Ausbildung Befindliche bei Online-Teilnahme kostenlos
  • Die Teilnahmegebühr ist nach Registrierung im  Voraus zu entrichten, spätestens bis zum 2. September 2022
Die Teilnahmegebühr beinhaltet:
  • fünf Stunden Fortbildung
  • Zugang über einen passwortgeschützten Bereich auf der KFS-Website zu den Vortragsfolien, soweit sie von den Referent:innen zur Verfügung gestellt werden
  • Fortbildungszertifikat

Für weitere Informationen: 

Bitte melden Sie sich mit dem untenstehenden Formular an: